Slider

Warum wir mehr Stärken haben, als wir denken

Sonntag, 13. August 2017

Warum wir mehr Stärken haben, als wir denken Jeder Mensch hat Stärken, heißt es. Doch wenn es darum geht, auf die scheinbar simple Frage nach den Eigenen zu antworten, ist der Kopf gerne mal leer gefegt. "Ach das... das ist doch nichts Besonderes" und "Andere sind doch viel besser als ich" kommen mir - und bestimmt auch einigen von euch - sehr bekannt vor. Doch weshalb tun wir es uns eigentlich so schwer, unsere Stärken zu benennen? Und wie finden wir heraus, welche Talente noch in uns schlummern?

Reise nach Stockholm - Highlights und Besonderheiten

Sonntag, 6. August 2017

6.8. Stockholm - Gamla Stan Wunderschöne Natur, malerische Architektur und schwedischer Lifestyle - es gibt viele Gründe, weshalb Stockholm jahrelang weit oben auf meiner Reise-Wunschliste stand. Vor wenigen Wochen konnte ich mir endlich selber ein Bild vom "Venedig des Nordens" machen und wurde nicht enttäuscht. Was mir dabei besonders gut gefallen hat, worauf man achten sollte und welche Highlights Stockholm zu bieten hat, erfahrt ihr in diesem Artikel.

5 Tipps zum Abschalten und Entspannen

Donnerstag, 22. Juni 2017


Die Gedanken kreisen, die Schultern sind bis zu den Ohren hochgezogen und der Atem geht flach. Stress kann sich am Ende eines anstrengenden (Arbeits-)Tages auf viele verschiedene Weisen bemerkbar machen. Umso wichtiger ist es dann, sich die Zeit zu nehmen, Geist und Körper wieder zur Ruhe kommen zu lassen (hier geht's zum Artikel!). Meine liebsten Methoden und Hilfsmittel hierfür, möchte ich euch heute vorstellen - fünf Tipps zum bewussten Abschalten und Entspannen.

Motivationshilfe für mehr Bewegung im Alltag

Samstag, 3. September 2016


Wenn ich bei der Arbeit eines wirklich oft tue, dann ist es sitzen. Mittlerweile auf einem ergonomischen Schreibtischstuhl, der angeblich erste Sahne für den Rücken sein soll. Leider sah meiner das etwas anders. Schon am späten Vormittag machte sich vor rund zwei Wochen ein furchtbar unangenehmes Ziepen im Rücken breit. Es war eine Mischung aus Überlastung und Verspannung. Glaubt mir, mit so einem Gefühl im Rücken kann der Tag unglaublich lang werden.

5 Tipps für einen organisierten Alltag

Samstag, 9. Januar 2016


Organisierter ins neue Jahr starten. Kommt euch dieser Vorsatz bekannt vor? Auf meiner Liste steht er zumindest regelmäßig weit oben, schließlich verspricht ein wenig mehr Organisation weniger Stress und dafür mehr Zeit für sich und die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Deshalb habe ich in den vergangenen Jahren Einiges ausprobiert, um meinem Alltag ein wenig mehr Struktur zu verleihen. Was mir dabei besonders aufgefallen ist und welche Strategien sich auf Dauer bewährt haben, möchte ich euch gerne verraten. Viel Spaß mit meinen 5 Tipps für einen organisierten Alltag!

5 Tipps rund ums Sparen

Dienstag, 27. Oktober 2015


Warum ist am Ende des Geldes bloß immer so viel Monat übrig? Kommt euch dieser Gedanke bekannt vor? Vorzugsweise wenn ihr einen Blick ins Portemonnaie oder aufs Konto werft? Dann lohnt es sich, euren Finanzen etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Das habe ich vor drei Jahren zum ersten Mal gemacht, als ich zum Studieren von Zuhause ausgezogen bin. Schließlich konnte ich mir deutlich Schöneres vorstellen, als mich ab dem 10. des Monats regelmäßig von Toast und Nudeln zu ernähren (click!). Wie das trotz schmalen Studentenbudgets gut geklappt hat, möchte ich euch gerne verraten: meine fünf Tipps rund ums Sparen!

5 Tipps rund ums Lernen

Freitag, 26. Juni 2015


Während sich die einen schon heute über die bevorstehenden Ferien und womöglich den geplanten Urlaub freuen können, müssen andere noch einmal ihr Bestes geben und vollen Einsatz zeigen. Genauso ist es mir die letzten drei Wochen ergangen, denn die waren geprägt von eindeutig zu vielen Klausuren in viel zu kurzer Zeit. Keine Frage, Klausurphasen sind nervenaufreibend, anstrengend und einfach ätzend. Wie ihr aus dem notwendigen Übel dennoch das Beste macht, ohne eure gesamte Freizeit opfern zu müssen, möchte ich euch gerne verraten: meine fünf Tipps rund ums Lernen.

5 Tipps rund ums Bücher Schreiben (II)

Dienstag, 26. Mai 2015


Ein Buch zu schreiben ist gar nicht mal so leicht. Wer schon einmal mit dem Gedanken gespielt hat, sich selbst an einem zu versuchen, wird das schnell gemerkt haben. Wie gehe ich am besten vor? Wo fange ich überhaupt an? Und wie erreiche ich mein Ziel, am Ende tatsächlich ein fertiges Buch in den Händen zu halten? Die Liste der Fragen scheint unendlich. Doch wie lauten die Antworten? In meinem letzten Post habe ich schon versucht etwas Licht ins Dunkel zu bringen (click!). Nun da wir wissen, warum der Ton die Musik macht und was Planer und Macher mit eurem eigenen Buch zu tun haben, geht es weiter mit dem zweiten Teil des Beitrages: meine fünf Tipps rund ums Bücher Schreiben.

5 Tipps rund ums Bücher Schreiben

Freitag, 22. Mai 2015


Eines Tages mal ein Buch schreiben. Kommt euch dieser Wunsch bekannt vor? Damit seid ihr sicherlich nicht allein - zumindest mal mit meiner Gesellschaft könnt ihr rechnen. ;) Doch während der Entschluss schnell gefasst ist, hat es die Umsetzung in sich. Sei es wegen des großen Berges an Arbeit, dem anfänglichen Chaos oder der mangelnden Zeit, die sich neben Job, Uni, Schule & Co. einfach nicht finden lässt - ein Buch zu schreiben, ist eine ganz schöne Herausforderung. Wie sollte man das Projekt also am besten angehen, um dem Ziel ein Stück näher zu kommen? Diese Frage habe ich mir in den vergangenen Jahren oft gestellt und dementsprechend Einiges ausprobiert. Welche Schlüsse ich bislang daraus ziehen konnte, möchte ich euch gerne verraten: fünf Tipps rund ums Bücher Schreiben. 

5 Tipps rund um Lissabon

Dienstag, 28. April 2015


Große Plätze, schmale Gassen, Meeresluft und Abenteuer - während ich daran im letzten Post noch sehnsüchtig dachte (hier geht's zum Artikel), liegt mittlerweile eine Woche mit genau diesen Erlebnissen hinter mir. Die Studienfahrt nach Lissabon stand nämlich an und löste mein Fernweh schon nach wenigen Metern durch die malerische Stadt in Luft auf. Ich muss gestehen, dass ich Portugal bis zu diesem Zeitpunkt nie richtig auf dem Schirm hatte, wenn es um die Urlaubsplanung ging. Umso überraschter war ich, was die Metropole alles zu bieten hat. Was mich besonders fasziniert hat und welche Plätze, Orte und Sehenswürdigkeiten ich euch nach der Woche empfehlen kann, möchte ich euch gerne vorstellen: meine fünf Tipps rund um Lissabon!

5 Tipps zum Glücklichsein

Dienstag, 31. März 2015


Ein Picknick im Grünen, eine durchtanzte Nacht mit Freunden oder ein verregneter Sonntag mit der Lieblingsserie - Glück erfahren wir alle auf unsere ganz eigene Weise. Es ist facettenreich, subjektiv und individuell - so wie wir. Doch so sehr wir uns in der Art und Weise auch unterscheiden mögen, haben wir alle etwas gemeinsam: wir wollen es sein, glücklich. Wie meine persönlichen Tipps hierfür aussehen, möchte ich euch gerne verraten.

5 Tipps für eine lückenlose Garderobe

Dienstag, 24. Februar 2015


Ein ganzer Schrank voller Kleidung und dennoch nichts zum Anziehen? Dieses Phänomen kommt vermutlich jedem bekannt vor. Oft genug stand auch ich schon stirnrunzelnd vor meinem Kleiderschrank und wusste beim besten Willen nicht, was ich anziehen sollte - bis ich schließlich den Entschluss fasste, mich ein wenig mit meiner Garderobe zu beschäftigen. Vor ratlosen Momenten vor dem Kleiderschrank bin ich zwar auch nicht gefeit, aber tatsächlich verzweifle ich mittlerweile immer seltener an dem be-rühmt berüchtigten Problem. Wie es so weit kommen konnte, möchte ich euch gerne verraten: meine fünf Tipps für eine lückenlose Garderobe!

5 Tipps rund ums Ziele Erreichen

Dienstag, 27. Januar 2015


27 Tage sind vergangen, seit wir mit einer Liste voller Vorsätze und schier unerschöpflicher Motivation ins neue Jahr gestartet sind. Doch Hand aufs Herz: wie viel ist davon übrig geblieben? Wo steht ihr mit euren guten Vorsätzen? Seid ihr auf dem besten Weg zum Ziel? Oder weiter weg denn je? Damit euch euer innerer Schweinehund nicht zum Verhängnis wird und ihr am Ende des Jahres stolz auf die vergangenen 365 Tage zurückblicken könnt, möchte ich euch gerne meine persönlichen fünft Tipps rund ums Ziele erreichen vorstellen.

5 Tipps rund ums Outfit für die Feiertage

Montag, 22. Dezember 2014


Es ist endlich so weit: Die Feiertage stehen unmittelbar bevor und der Einkaufsmarathon neigt sich dem Ende zu. Stolz können wir unsere Aufmerksamkeiten unter dem geschmückten Weihnachtsbaum drapieren und uns auf die überraschten und freudigen Gesichter unserer Lieben freuen. Doch während wir uns in der Vorweihnachtszeit vermehrt mit der Frage befassen, wie wir anderen eine Freude machen können, kommt ein Thema gerne mal zu kurz: das Festtagsoutfit. Wenige Tage vor Heilig Abend fällt uns dann siedend heiß ein, dass der verwaschene Pullover zwar herrlich gemütlich ist, sich für das Weihnachtsfest allerdings eher weniger eignet. Genauso wenig wie für Silvester oder sonst eine Feierlichkeit. Hals über Kopf eilen wir also in die überfüllten Innenstädte, um ein Outfit zu erstehen. Doch tatsächlich kommen wir zurück mit Tüten voller Frust- und Fehlkäufen. Kommt euch dieses Szenario bekannt vor? Mir ging es schon oft genug so, deshalb möchte ich euch gerne meine fünf Tipps rund um das Festtagsoutfit vorstellen.

5 Tipps rund um die Sportmotivation im Winter

Dienstag, 25. November 2014


Die Tage werden kürzer und die Temperaturen sinken langsam aber sicher in den Keller. Immer öfter gehen wir morgens im Dunkeln aus dem Haus und kehren bei nicht weniger düsteren Lichtverhältnissen wieder zurück. Uns ist nach Ruhe und Gemütlichkeit. Duftender Tee und unser warmes Bett nehmen auf einmal einen viel bedeutenderen Stellenwert ein, als noch vor ein paar Monaten. Zufrieden nippen wir an der Waldbeermischung, bis... Moment mal, war da nicht noch etwas? Dunkel erinnern wir uns an das Sportprogramm, das wir schon die letzten drei Male gegen eine Packung Kekse und die Lieblings-sendung eingetauscht haben. Und plötzlich schmeckt der Tee gar nicht mal mehr so gut wie vorher. Irgendwie fad, der Beigeschmack unseres schlechten Gewissens. Fühlt ihr euch ertappt? Mir geht es oft nicht anders, deshalb möchte ich euch gerne meine persönlichen fünf Motivationstipps für mehr Sport im Winter vorstellen.

5 Tipps rund ums Bloggen

Freitag, 24. Oktober 2014



Ihr habt es vermutlich schon oft gehört oder könnt es vielleicht sogar aus eigener Erfahrung bestätigen: Einen Blog zu erstellen ist leicht, ihn regelmäßig zu pflegen wiederum eine Kunst. Eine ganz schön zeitaufwendige noch dazu. Falls ihr euch - wie ich am Anfang von Fräuleins Tagebuch - öfter mal die Haare rauft, weil ihr vor Ideen förmlich übersprudelt, allerdings kaum die Zeit findet alle umzusetzen, sind die folgenden Tipps rund ums Bloggen genau das Richtige für euch. Sie basieren auf meinen persönlichen Erfahrungen, die ich in den vergangenen beiden Jahren gesammelt habe, und die mir seitdem den Blogger-Alltag versüßen. Vielleicht bald ja auch euren? :)
CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan