Slider

Reise nach Stockholm - Highlights und Besonderheiten

Sonntag, 6. August 2017

6.8. Stockholm - Gamla Stan Wunderschöne Natur, malerische Architektur und schwedischer Lifestyle - es gibt viele Gründe, weshalb Stockholm jahrelang weit oben auf meiner Reise-Wunschliste stand. Vor wenigen Wochen konnte ich mir endlich selber ein Bild vom "Venedig des Nordens" machen und wurde nicht enttäuscht. Was mir dabei besonders gut gefallen hat, worauf man achten sollte und welche Highlights Stockholm zu bieten hat, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Motivationshilfe für mehr Bewegung im Alltag

Samstag, 3. September 2016


Wenn ich bei der Arbeit eines wirklich oft tue, dann ist es sitzen. Mittlerweile auf einem ergonomischen Schreibtischstuhl, der angeblich erste Sahne für den Rücken sein soll. Leider sah meiner das etwas anders. Schon am späten Vormittag machte sich vor rund zwei Wochen ein furchtbar unangenehmes Ziepen im Rücken breit. Es war eine Mischung aus Überlastung und Verspannung. Glaubt mir, mit so einem Gefühl im Rücken kann der Tag unglaublich lang werden.

Probier's mal mit... Dankbarkeit!

Samstag, 20. August 2016


Ich saß auf der Couch, auf der einen Seite der Liebste, auf der anderen eine Tüte Chips. Die Jogginghose war herrlich bequem und zur Abwechslung lief mal ein verdammt cooler Film im Fernsehen (click!). Beste Voraussetzungen also, um mich ausgezeichnet zu fühlen. Wäre da nicht diese schlechte Laune gewesen, die aus dem nichts gekommen war und meiner guten Stimmung innerhalb kürzester Zeit den Garaus gemacht hatte.

Vorurteile und andere Steine im Weg

Samstag, 2. April 2016


Jutebeutel sind nur etwas für Hipster und Ökos. Nur oberflächliche Püppchen sind jeden Tag perfekt gestylt. Die Hälfte aller Menschen mit Laktoseintoleranz will sich nur wichtig machen. Na, kommt euch das eine oder andere Vorurteil bekannt vor? Falls nicht, finden wir auf der schier endlos langen Liste verbreiteter Klischees sicher noch etwas Passendes für euch. ;) 

Einmal Freiheit to go bitte!

Sonntag, 13. März 2016


The world is a book and those who don't travel read only one page. Lange Zeit haben mich solche Wandtattoo-Sprüche mehr als kalt gelassen. Erst Recht, wenn es ums Reisen ging. Urlaub? Ja, aber bitte nur am Meer. Kultur? Bloß nicht! Abenteuer? Ich dachte wir wären zum Entspannen da?! Wenn es einen Beziehungsstatus zwischen Reisen und mir gegeben hätte, dann wäre es "kompliziert" gewesen.

Das Fräulein und der Zwiespalt

Donnerstag, 18. Februar 2016


Prokrastination. Die Angewohnheit, Dinge aufzuschieben anstatt direkt einen Haken dahinter zu machen. Dieser Angewohnheit bin ich in den vergangenen Wochen erstaunlich oft begegnet, besonders wenn es um meinen Blog ging. (Könnt ihr euch vorstellen, dass ich seit drei Wochen an diesem Post schreibe?) Der Grund dafür? Eine ausgewachsene Blogkrise.

Das Fräulein und der Herzensfelsen

Freitag, 11. September 2015


Sechs Wochen. So lange ist es her, dass ihr das letzte Mal von mir gehört habt. Eine halbe Ewigkeit? So hat es sich auch angefühlt! Zwar hatte ich vor einigen Wochen schon einmal angekündigt, dass es in nächster Zeit etwas ruhiger auf meinem Blog werden würde (click!), doch dass mir so eine Zeit bevorstehen würde - damit habe ich nicht gerechnet. Grund genug heute mit einem überschwänglichen "Hallo!" das Wochenende einzuläuten und ein wenig aus dem Nähkästchen zu plaudern.

5 Tipps rund ums Ziele Erreichen

Dienstag, 27. Januar 2015


27 Tage sind vergangen, seit wir mit einer Liste voller Vorsätze und schier unerschöpflicher Motivation ins neue Jahr gestartet sind. Doch Hand aufs Herz: wie viel ist davon übrig geblieben? Wo steht ihr mit euren guten Vorsätzen? Seid ihr auf dem besten Weg zum Ziel? Oder weiter weg denn je? Damit euch euer innerer Schweinehund nicht zum Verhängnis wird und ihr am Ende des Jahres stolz auf die vergangenen 365 Tage zurückblicken könnt, möchte ich euch gerne meine persönlichen fünft Tipps rund ums Ziele erreichen vorstellen.

Hello 2015!

Freitag, 2. Januar 2015



Es ist so weit: Das Jahr 2015 ist angebrochen und wartet nur darauf, von uns mit besonderen und glücklichen Momenten gefüllt zu werden. Ich hoffe ihr hattet einen wundervollen Start und freut euch genauso sehr wie ich auf die Zeit, die uns nun bevorsteht. Zwischen Weihnachtsfest, Familienbesuchen und Silvesterabend habe ich während der letzten Tagen nämlich vor allem eines getan: über die ver-gangenen 365 Tage nachgedacht. Was habe ich erreicht? Wie habe ich mich gefühlt? Und vor allem: Was möchte ich im nächsten Jahr anders machen? Dabei habe ich gemerkt, wie sehr sich meine Ein-stellung innerhalb der letzten Monate und Jahre doch verändert hat. Und mit ihr auch meine Wünsche und Vorsätze für das nächste Jahr.

5 Tipps rund ums Outfit für die Feiertage

Montag, 22. Dezember 2014


Es ist endlich so weit: Die Feiertage stehen unmittelbar bevor und der Einkaufsmarathon neigt sich dem Ende zu. Stolz können wir unsere Aufmerksamkeiten unter dem geschmückten Weihnachtsbaum drapieren und uns auf die überraschten und freudigen Gesichter unserer Lieben freuen. Doch während wir uns in der Vorweihnachtszeit vermehrt mit der Frage befassen, wie wir anderen eine Freude machen können, kommt ein Thema gerne mal zu kurz: das Festtagsoutfit. Wenige Tage vor Heilig Abend fällt uns dann siedend heiß ein, dass der verwaschene Pullover zwar herrlich gemütlich ist, sich für das Weihnachtsfest allerdings eher weniger eignet. Genauso wenig wie für Silvester oder sonst eine Feierlichkeit. Hals über Kopf eilen wir also in die überfüllten Innenstädte, um ein Outfit zu erstehen. Doch tatsächlich kommen wir zurück mit Tüten voller Frust- und Fehlkäufen. Kommt euch dieses Szenario bekannt vor? Mir ging es schon oft genug so, deshalb möchte ich euch gerne meine fünf Tipps rund um das Festtagsoutfit vorstellen.

5 Tipps rund um die Sportmotivation im Winter

Dienstag, 25. November 2014


Die Tage werden kürzer und die Temperaturen sinken langsam aber sicher in den Keller. Immer öfter gehen wir morgens im Dunkeln aus dem Haus und kehren bei nicht weniger düsteren Lichtverhältnissen wieder zurück. Uns ist nach Ruhe und Gemütlichkeit. Duftender Tee und unser warmes Bett nehmen auf einmal einen viel bedeutenderen Stellenwert ein, als noch vor ein paar Monaten. Zufrieden nippen wir an der Waldbeermischung, bis... Moment mal, war da nicht noch etwas? Dunkel erinnern wir uns an das Sportprogramm, das wir schon die letzten drei Male gegen eine Packung Kekse und die Lieblings-sendung eingetauscht haben. Und plötzlich schmeckt der Tee gar nicht mal mehr so gut wie vorher. Irgendwie fad, der Beigeschmack unseres schlechten Gewissens. Fühlt ihr euch ertappt? Mir geht es oft nicht anders, deshalb möchte ich euch gerne meine persönlichen fünf Motivationstipps für mehr Sport im Winter vorstellen.

5 Tipps rund ums Bloggen

Freitag, 24. Oktober 2014



Ihr habt es vermutlich schon oft gehört oder könnt es vielleicht sogar aus eigener Erfahrung bestätigen: Einen Blog zu erstellen ist leicht, ihn regelmäßig zu pflegen wiederum eine Kunst. Eine ganz schön zeitaufwendige noch dazu. Falls ihr euch - wie ich am Anfang von Fräuleins Tagebuch - öfter mal die Haare rauft, weil ihr vor Ideen förmlich übersprudelt, allerdings kaum die Zeit findet alle umzusetzen, sind die folgenden Tipps rund ums Bloggen genau das Richtige für euch. Sie basieren auf meinen persönlichen Erfahrungen, die ich in den vergangenen beiden Jahren gesammelt habe, und die mir seitdem den Blogger-Alltag versüßen. Vielleicht bald ja auch euren? :)

Das Fräulein und die Kurzgeschichte

Freitag, 25. Juli 2014

Nach langer Zeit habe ich letztens mal wieder meinen Laptop durchforstet. Dabei bin ich auf die folgende Kurzgeschichte gestoßen. Ich hoffe sie gefällt euch!

Mit zitternden Fingern umschloss Emilia den kalten Messingtürknauf. Kleine Schauer jagten über ihren Rücken, als sie das harte Metall auf ihrer Haut spürte. Ihre Gedanken überschlugen sich. Ob wohl alles gut gehen würde? Sie hätte bloß den Türknauf drehen müssen um auf die Straße zu treten, aber etwas in ihr sträubte sich. Zögernd betrachtete sie die schwere Holztür und lauschte dem gleichmäßigen Ticken der Küchenuhr. Die Minuten verstrichen, doch sie war wie angewurzelt, unfähig auch nur einen einzigen Schritt zu tun. Ihre Kehle schien zugeschnürt und sie spürte wie ihr Herz schmerzhaft zu pochen begann. Sie holte tief Luft. Wie in Zeitlupe wandte sie sich von der dunklen Haustür ab und ließ den Blick durch den schmalen Flur gleiten. Er war über und über mit Bildern und Fotos behangen. Ein rot gemusterter Teppich lag auf dem Holzboden und Schuhe aller Art stapelten sich in einer Ecke. Alles sah aus wie immer, doch nie hatte sie sich fremder gefühlt. Das sonst so sonnige gelb der Wände schien erloschen und trostlos. Dunkle Schatten lagen über dem Raum. Ihre Hände begannen zu schwitzen.

Das Fräulein und die sozialen Netzwerke

Freitag, 9. Mai 2014

Heute mal ein Text außer der Reihe. Er ist letzten Winter entstanden, als ich mir in einer Vorlesung 
Gedanken über "Vernetzung" machen sollte. Ich hoffe er gefällt euch!

 Es ist Samstagabend. Offensichtlich gelangweilt nippe ich an meinem Cocktail und schaue in der Gegend herum. Meine Begleitung scheint das nicht einmal zu bemerken. Ihre kunstvoll hergerichteten Gläser stehen noch immer unangerührt vor ihnen. Die Eiswürfel haben sogar schon zu schmelzen begonnen. Stattdessen tippen sie unermüdlich auf ihren Smartphones herum. Ich räuspere mich. Keine Reaktion. "A., wie lief es gestern Abend eigentlich mit S.?“, starte ich einen Versuch, die Aufmerksamkeit meiner Freundinnen wieder zurück an unseren Tisch zu holen. „Moment noch...“, murmelt A. und lädt einen Post mitsamt Markierung bei Facebook hoch. Verärgert wende ich mich L. zu. Doch sie ist gerade damit beschäftigt die vollen Cocktailgläser zu fotografieren und – darauf könnte ich wetten – bei Instagram hochzuladen. Seufzend lehne ich mich zurück und schaue mich um.

Das Fräulein und Bloglovin

Sonntag, 17. Februar 2013

Hallo ihr Lieben,
für all diejenigen unter euch, die vielleicht eine Alternative zum klassischen Google Friend Connect suchen um über die neuesten Blogbeiträge auf dem Laufenden zu sein, ist "Fräuleins Tagebuch" nun auch bei Bloglovin vertreten. Über den unten stehenden Link gelangt ihr direkt auf die Seite.

Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß beim Lesen!

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan